5 Taktiken, um Online-Bewertungen für Ihr Restaurant zu bekommen

Eines Freitagnachmittags überlegen Sie sich, in welchem Restaurant Sie zu Abend essen wollen. Sie grenzen ihre Wahl auf zwei Restaurants ein. Eines davon hat viele Bewertungen und das andere hat überhaupt gar keine. 

Was dann passiert, ist ziemlich offensichtlich: Sie entscheiden sich für die erste Option.

Es liegt in der Natur des Menschen – Menschen glauben anderen Menschen. Das heisst, wenn Menschen gute Dinge über Ihr Restaurant sagen, beeinflusst dies die Restaurantentscheidungen Ihrer potenziellen Kunden.

Laut einer Studie lesen 93 % der Kunden Online-Bewertungen über Restaurants – mehr als bei jeder anderen Art von Geschäft.

Heutzutage recherchieren die Gäste sehr viel, bevor sie sich für ein Restaurant entscheiden. Das Gute, das Schlechte und das Hässliche – sie möchten alles wissen, bevor sie sich dazu entschliessen, ein Restaurant zu besuchen.

Hier kommen Online-Bewertungen ins Spiel: Sie haben die Macht, Einfluss zu nehmen, Ihr Restaurant vertrauenswürdiger erscheinen zu lassen und Entscheidungen zu beeinflussen. 

Kurz gesagt: Wenn Sie mehr Leute in Ihr Restaurant locken möchten, müssen Sie dafür sorgen, dass Sie Online-Bewertungen erhalten.

Werfen wir doch mal einen Blick darauf, wie Sie mehr Restaurantbewertungen und Umsatz erzielen können.

1. Optimieren Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google

Wenn es darum geht, Recherchen anzustellen, ist Google eine der ersten Plattformen, an die sich Kunden wenden. So sehr, dass 63,6 % der Verbraucher sagen, dass sie vor dem Besuch eines Geschäfts mit hoher Wahrscheinlichkeit Bewertungen auf Google lesen.

Google-Bewertungen schaffen nicht nur Vertrauen, sondern steigern auch die Online-Sichtbarkeit und den Umsatz Ihres Restaurants. 

Das Gute daran ist, dass es mit einem Unternehmensprofil auf Google einfach ist, Kundenrezensionen zu sammeln und zu präsentieren. 

So werden Bewertungen in einem Unternehmensprofil angezeigt:

online-reviews-google-my-business

Eine effektive Methode, um die Anzahl von Google-Bewertungen zu erhöhen, besteht darin, einen Link einzurichten, über den Kundenbewertungen schreiben können. Sie können diesen Link mit Ihren Kunden teilen, nachdem sie bei Ihnen gegessen haben.

Wenn Kunden auf den Link klicken, werden sie auf die Seite weitergeleitet, auf der sie Ihr Restaurant bewerten oder eine Rezension hinterlassen können. Dadurch werden Hindernisse beseitigt und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie mehr Google-Bewertungen erhalten werden.

2. Erhalten Sie einen Eintrag bei Quandoo

Es gibt einen Restauranttrend, der sich seit der COVID-19-Pandemie herauskristallisiert hat und der bleiben wird: die Notwendigkeit von Reservierungen.

Kunden fühlen sich sicherer und wohler, wenn sie in Restaurants essen gehen, die Reservierungen akzeptieren. Dies wiederum hilft den Gastronomen, den Besucherstrom zu regulieren und den Betrieb zu optimieren.

Das heisst, dass es neben einem Unternehmensprofil auf Google auch wichtig ist, auf Reservierungsplattformen präsent zu sein. 

Quandoo ist eine der marktführenden Plattformen in Europa und der APAC-Region, die Sie mit Gastronomen verbindet und es Ihnen ermöglicht, Kundenrezensionen zu erfassen und zu präsentieren.

online-reviews-quandoo

Quandoo hat bereits über 250 Millionen Gäste bedient. Wenn Sie sich für unser günstiges Online-Reservierungssystem Quandoo for Restaurants anmelden, erhält Ihr Restaurant Zugang zu unserer wachsenden Benutzerbasis und unserem umfangreichen Partnernetzwerk. 

3. Fragen Sie nach Kundenbewertungen

Die beste Methode, um mehr Online-Bewertungen zu erhalten, ist es, Ihre Kunden um diese zu bitten. Interessanterweise haben 72 % der Kunden, die gebeten wurden, eine Bewertung zu schreiben, dies auch getan.

Hier sind verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kunden um Bewertungen bitten können: 

  • Platzieren Sie QR-Codes auf den Tischen, die die Kunden zur Bewertungsseite leiten.
  • Fordern Sie sie persönlich dazu auf (bitten Sie sie, den QR-Code zu scannen oder geben Sie ihnen ein Tablet)
  • Persönliche E-Mail-Anfragen
  • Textnachrichten
  • Posts in sozialen Medien
  • Drucken Sie eine Nachricht auf den Kassenbon

Hier ein Beispiel für eine E-Mail-Vorlage, die Sie verwenden können, um nach Bewertungen zu fragen:

DE_leaveareview-email

Sie können die nachstehende Vorlage verwenden, wenn Sie stattdessen eine Bewertungsanfrage via SMS abschicken möchten:

DE_leaveareview-sms

Bewertungen sind wertvoll und die Kunden zu fragen, ob sie Ihr Restaurant bewerten oder eine Rezension hinterlassen möchten, ist nicht verkehrt. Entscheidend ist, dass Sie die Bitte um eine Bewertung rechtzeitig und höflich abschicken, ohne zu aufdringlich aufzutreten.

4. Zeigen Sie positive Bewertungen in sozialen Medien

Nun haben Sie also positive Bewertungen erhalten. Das ist grossartig! Doch was können Sie tun, um diese Bewertungen zu verbreiten?

Positive Kundenrezensionen zu teilen, ist eine kostenwirksame Methode, um Neukunden zu gewinnen, denn es hilft, Vertrauen zwischen potenziellen Gästen und Ihrem Restaurant aufzubauen. 

Welche bessere Alternative gibt es, als diese Bewertungen auf Social-Media-Plattformen zu teilen?

Machen Sie aus den positiven Restaurantbewertungen, die Sie erhalten, schöne Schaubilder für die sozialen Medien. Um Zeit zu sparen, können Sie auch eine Social-Media-Grafikvorlage für Kundenrezensionen erstellen.

So können Sie jedes Mal, wenn Sie eine Bewertung präsentieren möchten, die Bewertung in die Vorlage einfügen und sie auf Ihren Social Media-Plattformen teilen.

Hier ist ein Beispiel von Leon Restaurants, die eine positive Kundenrezension auf ihrer Instagram-Seite geteilt haben:

online-reviews-leon

5. Antworten Sie auf positive und negative Bewertungen

Wussten Sie, dass 96 % der Kunden auch die Antwort eines Unternehmens auf die erhaltenen Bewertungen lesen?

Behandeln Sie Kundenrezensionen also nicht wie eine Einbahnstrasse. Unabhängig von der Stimmung müssen Sie auf alle Bewertungen reagieren, denn es zeigt, dass Ihr Restaurant zuhört und sich um seine Kunden kümmert. 

Stellen Sie sicher, dass Sie sich für das Feedback bedanken und jede Antwort persönlich gestalten, indem Sie den Rezensenten mit Namen ansprechen.

Hier ist eine Vorlage, die Sie verwenden können, um auf positive Restaurantkritiken zu antworten:

DE_reviewresponse1

Hier ist eine Vorlage, die Sie verwenden können, um negative Restaurantbewertungen zu beantworten:

DE_reviewresponse2

Unabhängig davon, ob es sich um Google, Webseiten von Drittanbietern oder Ihre Social-Media-Plattformen handelt: Es empfiehlt sich, innerhalb von 24 bis 48 Stunden auf Bewertungen zu reagieren. Dies hilft, die Kundentreue zu stärken, Beziehungen zu den Gästen aufzubauen und in vielen Fällen auch unzufriedene Besucher zurückzugewinnen.

Fazit: Holen Sie sich Online-Bewertungen für Ihr Restaurant

Es ist wirklich wichtig, was die Kunden über Ihr Restaurant sagen. Als Restaurantbesitzer oder -manager müssen Sie Online-Bewertungen aktiv einholen, die das Potenzial haben, neue Kunden anzuziehen und Restaurantentscheidungen zu beeinflussen.

Diese fünf Vorgehensweisen werden Ihnen dabei helfen, die Anzahl der Restaurantbewertungen auf natürliche Weise zu erhöhen und dadurch Ihren Gewinn zu steigern.

Latest posts

· 4 min lesen
Eine Anleitung für Google My Business für Restaurants
· 3 min lesen
Instagram für Restaurants: Wie Sie ein Business-Konto einrichten
· 2 min lesen
4 Wege zu einem besseren Kundenservice in Ihrem Restaurant