6 Marketing-Ideen für Restaurants, um neue Gäste zu gewinnen

Auch wenn es wichtig ist, Stammgäste zu halten, ist die Gewinnung neuer Gäste einer der entscheidenden Faktoren für das Wachstum Ihres Restaurants.

Es spielt keine Rolle, wie sehr Sie sich mit Ihrem Restaurant etabliert haben – wenn Sie nicht verschiedene Massnahmen ausprobieren, um neue Gäste zu erreichen, lassen Sie sich enorme Chancen für Ihren Betrieb entgehen. 

Laut einer Google-Studie fangen fast 60 % der Millennials erst eine Stunde vor ihrem Restaurantbesuch damit an, nach einem passenden Lokal zu suchen. Dabei stellt sich folgende Frage: Was unternehmen Sie, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und diese potenzielle Gäste für sich zu gewinnen?

Lassen Sie uns einen Blick auf sechs Marketing-Ideen für Restaurants werfen, die Sie umsetzen können, um neue Gäste zu gewinnen und Ihr Restaurant wachsen zu lassen.

1. Erhalten Sie direkte Reservierungen über Google

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Tourist sucht auf Google nach „Amerikanische Restaurants in meiner Nähe“ und stösst dabei auf Ihr Lokal. Anstatt Ihr Restaurant anrufen oder die Website eines Drittanbieters besuchen zu müssen, kann er direkt über die Google-Suche oder Google Maps eine Reservierung vornehmen. 

Das ist eine Win-win-Situation – Ihre Gäste sparen Zeit und Sie erhalten bestätigte Reservierungen.

Diese komfortable Lösung können Sie auch Ihren Gästen anbieten, indem Sie die „Einen Tisch reservieren“-Schaltfläche zu Ihrem Google My Business-Profil hinzufügen.

Einen Tisch reservieren

Dadurch räumen Sie mögliche Barrieren aus dem Weg und erleichtern die Reservierung für Ihre Gäste, was zu einer Steigerung der Konversionsrate führt.

Und das ist noch nicht alles: Laut einem Reuters-Artikel stammen 75 % der Buchungen, die über Mit Google reservieren erfolgen, von Neukunden.

Die gute Nachricht ist, dass Quandoo ein offizieller Partner von Mit Google reservieren ist.

Wenn Sie sich also für unser kostengünstiges Online-Reservierungstool Quandoo for Restaurants entscheiden, wird Ihr Restaurant automatisch und ohne zusätzliche Kosten in der Google-Suche und bei Google Maps gelistet. So können Sie von den Reservierungen über Google Maps profitieren, ohne dafür zahlen zu müssen.

2. Teilen Sie verlockende Fotos von Ihren Gerichten auf Instagram

86 % der Millennials probieren ein neues Restaurant aus, nachdem sie im Internet Inhalte zum Thema Essen gesehen haben. Einen riesigen Anteil an diesem Content machen Food-Fotos auf Instagram aus. 

Tatsächlich gehen viele Restaurants sogar so weit, dass sie ihre Speisekarte überarbeiten, um Gerichte zu kreieren, die auf Fotos besonders ansprechend aussehen. 

Das zeigt, dass es für Restaurants unerlässlich ist, auf Instagram aktiv zu sein und Fotos zu teilen, auf denen die Gerichte und die Einrichtung des Restaurants präsentiert werden.

Investieren Sie in gute Food-Fotografie, um Ihrem Restaurant Aufmerksamkeit zu verschaffen, Interesse zu wecken und Gäste anzulocken, denn seien wir mal ehrlich: Heutzutage klicken die Leute erstmal, bevor sie essen. 

goodfareitalian Instagram

Quelle

3. Bitten Sie Ihre Gäste darum, Rezensionen zu schreiben

Sie können natürlich behaupten, dass Sie die besten Bouletten der Stadt servieren, aber letztlich ist es noch viel wichtiger, dass Ihre Gäste das genauso sehen – ob es Ihnen gefällt oder nicht. 

87 % der britischen Restaurantbesucher sagen, dass Online-Rezensionen einen Einfluss darauf haben, welches Lokal sie besuchen. Damit wird das Einholen von Kundenrezensionen zu einem integralen Bestandteil der Marketingstrategie Ihres Restaurants. 

Das Lesen einer positiven Rezension weckt das Vertrauen potenzieller Gäste in Ihr Restaurant und hilft Ihnen so, neue Kundschaft zu gewinnen. 

Im Folgenden haben wir ein paar Massnahmen zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Gäste dazu animieren können, Rezensionen für Ihr Restaurant zu verfassen:

  • Beantragen Sie die Inhaberschaft für Ihr Profil bei Google My Business und bei Websites von Drittanbietern wie Yelp, TripAdvisor und Quandoo.
  • Platzieren Sie QR-Codes auf den Tischen, die ihre Gäste einscannen können, um zu einer Bewertungsseite zu gelangen.
  • Senden Sie Kunden eine E-Mail oder SMS, um sie daran zu erinnern, eine Rezension zu verfassen (stellen Sie sicher, dass Sie die örtlichen Gesetze einhalten und über die rechtliche Erlaubnis verfügen).
  • Präsentieren Sie Kundenrezensionen auf Ihren Social-Media-Plattformen.
  • Antworten Sie zeitnah auf Rezensionen, die auf den verschiedenen Plattformen gepostet werden.

Hier ist ein Beispiel für einen Instagram-Beitrag mit einer positiven Gastrezension von Leon Restaurants.

Instagram-Beitrag mit einer positiven Gastrezension von Leon RestaurantsQuelle

4. Laden Sie Food-Blogger ein

Apropos Bestätigung durch Dritte: Food-Blogger sind eine weitere wichtige Informationsquelle, die Nutzer ansteuern, um Empfehlungen und Ratschläge für den nächsten Restaurantbesuch zu erhalten.

Treten Sie mit lokalen Food-Bloggern und Journalisten in Kontakt und laden Sie sie in Ihr Restaurant ein. Bereiten Sie ein Degustationsmenü mit Ihren beliebtesten Gerichten vor oder laden Sie sie zur Einführung eines neuen saisonalen Menüs ein. Das Ziel ist, ihnen einen Eindruck von Ihrem Angebot zu vermitteln, damit sie über ihr Erlebnis als Gast berichten können.

Indem Sie die interessierte Community des Bloggers oder Journalisten anzapfen, können Sie Ihre Bekanntheit steigern und potenzielle Gäste erreichen.

Auch wenn es sich hierbei um eine wirksame Restaurantmarketing-Idee handelt, ist es wichtig, dass Sie die richtigen Food-Blogger und Journalisten einladen. Sie sollten sich ausreichend Zeit nehmen, um ihre Blog-Beiträge und Social-Media-Posts zu lesen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, welche Zielgruppe sie ansprechen.

Entscheidend ist, dass Sie relevante Food-Blogger und Journalisten gewinnen, die eine ähnliche Zielgruppe ansprechen wie Sie selbst. 

In dem Beispiel unten rezensiert der Food-Blogger The Graphic Foodie das Restaurant Le Nantais Bistro.

The Graphic Foodie das Restaurant Le Nantais BistroQuelle

5. Loten Sie Möglichkeiten für lokale Partnerschaften aus

Eine Methode, um lokal für Gesprächsstoff zu sorgen, ist der Aufbau von Partnerschaften mit anderen Organisationen in der Nachbarschaft. Auf diese Weise können Sie Ihre Reichweite vergrössern, Vertrauen aufbauen und Ihre Markenbekanntheit steigern. 

Solche Partnerschaften können beispielsweise das Sponsoring von Veranstaltungen, Crosspromotion-Massnahmen oder auch gemeinsame Rabattaktionen umfassen.

shutterstock_607338533

Folgende Partner kämen möglicherweise für Ihr Restaurant infrage:

  • Schulen und Hochschulen
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Unternehmen
  • Lokale Gruppen und Gemeinschaften
  • Supermärkte

Entscheidend für eine Partnerschaft, die beiden Parteien nützt, ist, dass ein gemeinsames Ziel identifiziert wird und die Stärken des jeweils anderen genutzt werden. Hier haben wir einige Ideen für eine Partnerschaft zusammengestellt, die für Sie vielleicht in Frage kommen: 

  • Stellen Sie spezielle Menüs oder exklusive Angebote für Büros zusammen
  • Sponsern Sie lokale Veranstaltungen
  • Arbeiten Sie mit Supermärkten zusammen und bieten sie gemeinsame Rabatte für die Kunden bzw. Gäste des Partners an.
  • Bieten Sie Essensgutscheine für Theaterbesucher an.
  • Organisieren Sie eine Fundraising-Veranstaltung für eine Schule oder eine gemeinnützige Organisation.

6. Lassen Sie sich auf Quandoo listen

In der vernetzten Welt von heute, ist es für ein Restaurant keine kluge Idee, sich abzuschotten. Stattdessen sollten Sie der Plattform eines Drittanbieters beitreten, um Ihre Online-Präsenz zu verbessern und neue Gäste zu erreichen.

Quandoo ist eine der führenden Plattformen in Europa und im Asien-Pazifik-Raum. 

Mit über 300 Millionen vermittelten Gästen bieten wir einen Marktplatz mit einem rasanten Wachstum. Doch nicht nur das: Sie können sich bei Quandoo for Restaurants registrieren und Ihr Restaurant unserer stetig wachsenden Nutzerbasis und über unser weitreichendes Partnernetzwerk präsentieren. 

Ein Eintrag auf Quandoo wird Ihre Sichtbarkeit im Internet verbessern und Ihre Bekanntheit steigern – so werden Sie mit Sicherheit potenzielle neue Gäste erreichen können.

sich bei Book

Setzen Sie diese Restaurantmarketing-Ideen noch heute um

Es war schon immer eine Herausforderung für Restaurants, einen kontinuierlichen Zulauf an neuen Gästen zu erhalten. Mit diesen sechs effektiven Marketing-Ideen wird es Ihnen aber sicherlich gelingen, neue Gäste zu erreichen und Ihr Restaurant weiter wachsen zu lassen.

Um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, möchten wir Ihnen unser Online-Reservierungstool Quandoo for Restaurants vorstellen. 

Von der direkten Buchungsmöglichkeit über Google Maps zum Zugriff auf Quandoos wachsendes Netzwerk: Quandoo for Restaurants ist eine einfache und kostengünstige Methode, um neue Gäste zu gewinnen.

Mit unserer unkomplizierten Registrierung müssen Sie einfach nur Ihr Restaurantprofil beanspruchen und können sofort mit der Nutzung von Quandoo for Restaurants loslegen.

Latest posts

· 3 min lesen
6 gute Gründe, ein Online-Restaurant-Reservierungssystem zu benutzen
· 4 min lesen
6 kostengünstige Restaurant-Marketingideen für 2022
· 2 min lesen
4 Wege zu einem besseren Kundenservice in Ihrem Restaurant